B¨rger Stiftung Stormarn

Ehrenamtforum Stormarn 2013

Was machen Ehrenamtler alles möglich? Ehrenamtliche Arbeit ist eine
besondere Spende an unsere soziale Gemeinschaft, deren Wert man
sehr dankbar schätzen sollte. Dankbarkeit und Anerkennung sind der
Lohn für diese wichtige Arbeit in unserer Region.

Eine Form der Anerkennung für ehrenamtliches Engagement ist, dass
man über das EhrenamtForum 2013 allen ehrenamtlich tätigen
Stormarnern eine gute Möglichkeit gibt,ihr Wissen zu aktualisieren und
Kontakte zu pflegen. Gelegenheit hierzu möchte die Bürger-Stiftung
Stormarn allen Ehrenamtlern in Stormarn mit zwei Veranstaltungen geben.

In verschiedenen Vorträgen wird über interessante aktuelle Themen
informiert und die Teilnehmer erschließen für sich neues praxisrelevantes
Wissen.

Die Teilnahme ist kostenlos, Fahrkosten sind selbst zu tragen.

Wir haben zum EhrenamtForum Stormarn 2013 zwei Referenten
mit interessantenThemen eingeladen und freuen uns Ihnen folgende
Termine anbieten zu können:

 

28.02.2013  Rathaussaal,
Hagenstraße 17/18, Bad Oldesloe ab 19.00 Uhr

-Machen Computer unsere Kinder dumm?

Auch wenn aktuelle Bestseller von "Digitaler Demenz" schreiben,
so zeigen uns die digitalen Ureinwohner täglich, dass sie ohne
Mediennicht lebenwollen. Die rückwärtsgewandte Diskussion
erfüllt vieleÄngste von Eltern,hat aber aus Sicht der Medienpädagogik
wenig mit der Realität von Kindern und Jugendlichen zu tun. An diesem
Abend spricht Medienpädagoge Ansgar Büter-Menke über die positiven
Seiten von Facebook, Youtube und Computerspielen ohne die Risiken
unerwähnt zu lassen.

Referent: Ansgar Büter-Menke,
               Bildungsreferent Kreisjugendring Stormarn e.V.

---

07.03.2013  Rathaussaal,

Hagenstraße 17/18, Bad Oldesloe ab 19.00 Uhr

-Aktive Vereinsarbeit bedeutet auch
  rechtlich gut informiert zu sein.

Welche möglichen Folgen können aus dieser aktiven Tätigkeit
resultieren? Wenn ein Schaden entstanden ist, ist dieser zulasten
des Vereins, des ehrenamtlich Tätigen selbst oder auch gegenüber
Dritten? Die Risiken der ehrenamtlichen Tätigkeit im Verein sollten
immer bedacht werden.
An diesem Abend spricht Steuerberater Karl-Heinz Kucht und wird
Ihre Fragen beantworten.

Referent: Karl-Heinz Kucht,
               Steuerberater Kucht - Grasse und Partner, Bad Schwartau

Für eine bessere Planung bitten wir um verbindliche Anmeldung unter
Angabe der Personenzahl bis zum 25.02.2013.

Anmeldungen für beide Veranstaltungen nimmt unser Stiftungsbüro gern entgegen:

Michael Schurmann                  
ms@buerger-stiftung-stormarn.de

Telefon 04531 508 77002         
Telefax 04531 508 77099