B¨rger Stiftung Stormarn

Aus den Kinderschuhen herausgewachsen

6 Jahre Bürger-Stiftung Barsbüttel

Stiftungen leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Wohle unserer Gesellschaft; so auch die Bürger-Stiftung Barsbüttel. Sie wurde im Oktober 2011 als Stiftungsfond der Bürger-Stiftung Stormarn errichtet. Sie initiiert und fördert ehrenamtliche Tätigkeiten und gemeinnützige Projekte zur Gestaltung und Weiterentwicklung des demokratischen sowie kulturellen Lebens in der Gemeinde Barsbüttel. Zweck und Aufgabe der Bürger-Stiftung sind unter anderem die Förderung

• des bürgerschaftlichen Engagements
• der Kinder- und Jugend- sowie der Altenhilfe sowie
• der Bildung und Erziehung

Dabei stehen eigene Projekte für das Zusammenleben von Jung und Alt im Vordergrund.

Kern-Projekte der Bürger-Stiftung Barsbüttel

Die Bürger-Stiftung initiierte das Projekt „Lernpaten“ an der Grundschule Barsbüttel. Sie betreuen Kinder der ersten und zweiten, sowie der dritten und vierten Klassen regelmäßig in zwei Gruppen montags bis donnerstags nach dem Unterricht für eine Stunde. Dabei helfen die Lernpaten bei der Erledigung von Hausaufgaben und unterstützen auch die Kinder, die teilweise Einzelbetreuung benötigen.

Foto: B. Heincke; Der Vorstand der Bürger-Stiftung Barsbüttel
Gabriela Wurst, Ina Ahlrichs, Ursula Peters und Detlef Bösch (v.li.)

Im bürgerschaftlichen Segment bewegen sich die sogenannten „Integrationspaten“ der Bürger-Stiftung Barsbüttel. Ziel bei diesem Projekt ist, den Flüchtlingen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu erleichtern. Integrationspaten handeln in Abstimmung mit der Koordinierungsstelle der Gemeinde; ihr ehrenamtliches Handeln ergänzt die freiwilligen Leistungen der Gemeinde. Hierbei stehen menschliche Zuwendung, Hilfe zur Selbsthilfe und die Sprachförderung im Mittelpunkt.

Bei einem anderen Vorhaben geht es raus in die Natur: Die „Grünpaten“ betreuen ehrenamtlich öffentliche Grünflächen in ihrem persönlichen Umfeld. Sie werden dabei von der Gemeinde Barsbüttel (Bauhof) unterstützt durch:

Weitere Projekte und Aktivitäten

• Lesepaten an Kindergärten und Grundschule
• Bücherei der Grundschule Barsbüttel
• Lernpaten an der EKG
• Mediothek der EKG
• Schulbusbegleitung
• Soziale Kompetenz (Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit der EKG)

Förderungen aus Spenden

Spenden von Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen die vielen Einsätze der Bürger-Stiftung. Unter den Investitionen befinden sich auch viele Seminare und Soforthilfen, die an gewissen Punkten nötig werden. Beispiele hierfür sind:

• Seminar „Arbeiten mit Kindern im Grundschulalter“
• Soforthilfe bei Kindern; Kurs für Lese- und Lernpaten
• Bücherkisten für die Schulen
• Sachspenden für Flüchtlinge (Begrüßungspakete, Fahrräder, Möbel, TV-Geräte)
• Fahrradwerkstatt, Lernbücher
• Lernmittel für Flüchtlinge
• Seminar „ Interkulturelle Kompetenz“ (3x)
• MusicAward für Schüler an den allgemeinbildenden Schulen Barsbüttels

Die Bürger-Stiftung Barsbüttel möchte Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen zur aktiven Beteiligung in Barsbüttel für gesellschaftliche Aufgaben gewinnen. Sie können die Bürger-Stiftung Barsbüttel unterstützen durch:

IDEEN – ZEIT – GELD

 

Vorstand 171112 B.Heinke

brgerhaus1

Aufkleber