B¨rger Stiftung Stormarn

Großhansdorf Stiftung vergibt Schülerpreise

Bereits zum dritten Mal hat die Großhansdorf Stiftung für zwei Großhansdorfer Schulen Schülerpreise ausgelobt. In Abstimmung mit den Schulen wurden besondere schulische und soziale Leistungen prämiert. Jeder Preis war mit 100,– € dotiert.

Sechs Preise gingen an die Friedrich-Junge-Schule und wurden vom Beiratsvorsitzenden der Stiftung, Herrn Hans-Henning Offen, im Rahmen der Abschlussfeier übergeben: Über den ›Bärenstark-Preis‹ konnten sich in diesem Jahr vier Schülerinnen freuen, deren Notendurchschnitt 1,0 betrug. Der ›Känguru-Preis‹ ging an eine Schülerin, die ihre Leistungen innerhalb eines halben Jahres in drei Fächern um eine Note und in einem Fach sogar um zwei Noten verbessert hat.

Die Großhansdorf Stiftung freut sich besonders, den ›Delfin-Preis‹ zu verleihen. Er wurde einem Schüler übergeben, der während der gesamten Schulzeit ein ganz besonderes soziales Engagement, u.a. als Schulsprecher, Hausaufgabenhelfer oder durch permanente Hilfe bei Schulangelegenheiten gezeigt hat.

Im Rahmen der Abiturfeier am Emil-von-Behring-Gymnasium hat Prof. Dr. Helgo Magnussen als Beiratsmitglied der Stiftung vier Preise übergeben. Der Preis 2015 für soziales Engagement und herausragende Leistungen wurde zwei Mal vergeben. Das Engagement als Schülersprecherin bzw. als Schulsprecher, als Mitglied der Schulkonferenz sowie der vielfältige Einsatz für die Mitschüler wurde damit gewürdigt. Ebenso wurden die herausragenden Leistungen sowohl im sprachlichen als auch im naturwissenschaftlichen Profil prämiert.

Mit dem Musikpreis 2015 wurde ein Abiturient für seine musikalischen Leistungen und den langjährigen Einsatz in der erfolgreichen EvB Big Band ausgezeichnet. Die hervorragenden Leistungen eines Abiturienten in den Fächern Geschichte und Wirtschaft und Politik mit einem Niveau, das weit über das normale schulische hinausgeht, wurden ebenfalls mit einem Preis dotiert.

Mit der diesjährigen Verleihung der Schülerpreise verbindet die Großhansdorf Stiftung die Hoffnung, dass auch in den kommenden Jahren Schüler an den Großhansdorfer Schulen zusätzliche Motivation erhalten, ihre schulischen und sozialen Leistungen messen zu lassen.

Eva Dorothea Linne

 

IMG1412

IMG1421

IMG1422